Wissenschaftliche Serviceeinrichtungen

Die Max F. Perutz Laboratories arbeiten mit verschiedenen Modellorganismen, um aktuelle  Fragestellungen in vielen Bereichen der Biologie beantworten zu können und erhalten dabei Unterstützung von unseren Fisch- und Annelid-Serviceeinrichtungen, sowie eine Pflanzen Facility.

Ebenso verwenden unsere WissenschaftlerInnen eine Bandbreite an top-modernen Analysemöglichkeiten, für die gemeinschaftliche Servicestellen eingerichtet wurden. Unter anderem gibt es spezialisierte Einrichtungen für Histologie, Lichtmikroskopie, Durchflusszytometrie, Genomics, monoklonale Antikörper, Kernspinresonanzspektroskopie und Massenspektroskopie.

Einige unserer Serviceeinrichtungen bieten nicht nur Analysen für MFPL ForscherInnen, sondern können auch - je nach freier Kapazität - externe WissenschaftlerInnen bedienen.

Vienna Biocenter Core Facilities - VBCF

Die Vienna Biocenter Core Facilities GmbH (VBCF) als eine öffentlich finanzierte non-profit Organisation soll WissenschaftlerInnen am Vienna Biocenter modernste Infrastruktur für ihre Forschung bieten. Die VBCF wurde 2011 gegründet um als Plattform neue Technologien und erfahrene Experten zum gemeinschaftlichen Nutzen aller Mitglieder des Vienna Biocenters verfügbar zu machen.

Besuchen Sie die Website der Vienna Biocenter Core Facilities GmbH (VBCF) um nähere Informationen über ihre Dienste zu erhalten.